mairoth> 3 Schritte, wie Sie jedes Werbemittel optimieren

Wie Sie Ihre Werbebriefe, Landeseiten, E-Mailings und Mailings noch erfolgreicher machen!Klick zur Startseite

So einfach optimieren Sie jedes Werbemittel im Direktmarketing

 

3 Schritte genügen, um Ihre Aktionen im Direktmarketing zu prüfen. Und um jedes Ihrer Werbemittel anschließend zu verbessern.

Dieses Vorgehen eignet sich für Print und Internet. Sie testen dabei blitzschnell Schwächen und Stärken Ihrer Werbemittel.

Dieses Prüfen und Optimieren ersetzt aber keine umfangreichen Tests mit ausgewählten Testern. Doch Sie sehen blitzschnell, wo Ihre Aktionen schwächeln. Und wo sich Optimieren lohnt.

Wenden Sie diese 3 Schritte-Methode für jedes Print-Werbemittel an, wie für

  • Print-Mailings
  • Print-Newsletter
  • Print-Anzeigen
  • Print-Postkarten
  • Print-Werbebriefe
  • Print-Beilagen

und alles weitere, das Sie gedruckt an Ihre Zielpersonen verschicken.

Auch Ihre Aktionen im Internet klopfen Sie ab, um diese zu verbessern. Wie

  • E-Mailings
  • E-Newsletter
  • Stand alone-Mailings
  • Landeseiten
  • Direktmarketing-Webseiten
  • Banner

und, und, und.

Öffnen Sie Ihr Werbemittel am Bildschirm und los geht’s:


> Schritt 1

Blenden Sie alle Texte Ihres jeweiligen Werbemittels aus. Löschen Sie auch Headlines, Sublines und Bildunterschriften. Texte in Bildern bleiben.

Denken Sie bei Aktionen im Internet dran, dass viele E-Mail-Programme und Webbrowser Bilder und Flash blockieren.

Betrachten Sie jetzt Ihr jeweiliges Werbemittel in voller Größe. Genügen die Bilder, um die Botschaft zu transportieren? Erkennt die Zielperson sofort, was Sie anbieten? Weiß Ihre Zielperson, was Sie tun soll?

In der Regel bringen Bilder Ihre Zielperson weder zum Antworten noch zum Bestellen. Fügen Sie unbedingt aussagekräftige Texte zu Ihren Bildern dazu. Ob als Bildunterschrift oder als Begleittext neben das Bild.

Fordern Sie in diesen Bildtexten Ihre Zielperson zum Handeln auf. Wie "Antworten Sie …!"


> Schritt 2

Blenden Sie zu den Bildern die Bildunterschriften ein. Passen diese zu Ihren Abbildungen? Verstärken diese das Motiv? Lösen diese Bildtexte aus, dass Ihre Zielperson reagiert? Dass der Betrachter antwortet und bestellt?

Optimieren Sie Ihre Bildtexte. Steuern Sie damit den Augenpfad. Verkaufen Sie. Fordern Sie zum Handeln auf.


> Schritt 3

Blenden Sie alle Bilder aus. Zieht die Headline in den Text hinein? Führt die Schlagzeile zu den entscheidenden Impulsauslösern?

Führen die Zwischen-Titel Ihren Leser von Argument zu Argument, ohne dass dieser Ihre Texte vollständig lesen muss? Bringt die Gliederung Ihrer Texte den Leser ans Ziel? Zum "Ja, ich …!"?

 

Prüfen Sie mit diesen 3 Schritten selbst. Oder ziehen Sie Testpersonen dazu. Erleben Sie, wie schnell und einfach Sie Ihre Werbebriefe, Mailings, E-Mailings und Landseiten entscheidend optimieren.

Entdecken Sie gleichzeitig, wie Sie mit Bildern Blicke anziehen. Aber dass Sie nur mit Ihren Texten Reaktionen auslösen: Antworten, Anforderungen und Bestellungen – und darauf kommt es bei Ihren Aktionen im Direktmarketing an. Mit dieser 3-Schritt-Methode steigern Sie Ihren Response entscheidend.


Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema? Fordern Sie sofort Beratung an.


Frau Herr
Vorname
Name
Firma
Position
Straße Nr.
PLZ
Ort
Telefon
Terminanruf
E-Mail
Homepage

Haben Sie ein besonderes Anliegen?
Schreiben Sie es hier rein:

Garantie
Ihre Daten gebe ich nicht an Dritte weiter! Ihre Angaben werden von mir streng vertraulich behandelt. Keine Fremdwerbung, kein Spam.

Oder schicken Sie ein Fax oder Sie rufen an!

Handeln Sie rasch. Kommen Sie zu mairoth>


nach oben nach oben